Wasser

fischen

Fischen und Angeln ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen, die man im Freien, in der Natur und am Wasser durchführen kann. Egal ob Sie auf der Jagdt nach Forellen (Regenbogenforelle, Stealheader, Urforelle…) Lachs, Aal oder anderen Fischen sind: Das Warten auf die Fische, das Fangen, der Aufenthalt in der Natur und nicht zuletzt die Zubereitung und der Verzehr ist auf jeden Fall eine außergewöhnliche Sache und wird sie begeistern.

Wird sie begeistern? Nun, wahrscheinlich sind sie bereits ein passionierter Angelfan, denn sonst würden Sie sich ja nicht auf diese Seite verirren. In diesem Fall haben wir hier für Sie eine Reihe von interessanten Informationen rund um das Thema "Fischen" aufbereitet. Sie kennen bereits alles? Keine Angst. Bei uns werden Sie einiges Neues entdecken! Oder wußten Sie vielleicht schon, dass man Fischen auch für Coachings von Männern in Lebenskrisen verwenden kann? Falls nein, dann sollten sie den entsprechenden Artikel (Fischen und Coaching) unbedingt lesen! und Falls Sie aber zu der Gruppe der "noch nicht Fischer" gehören, werden Sie dennoch auf diesen Seiten eine Reihe von Tipps entdecken. Klicken Sie sich einfach durch die einzelnen Menüpunkte und betrachten Sie unsere Videos, (die meistens informativ, manchmal aber auch lustig sein können!)

 


Übrigens: Wussten Sie bereits, dass laut Statistik der FAO die Zahl der Berufsfischer und Teichwirte schätzungsweise 38 Millionen beträgt? Fischerei und Aquakultur geben insgesamt über 500 Millionen Menschen Geld und Beruf!

Das moderne Angeln auf Karpfen

Wer sich genauer mit dem Angeln beschäftigt merkt sehr schnell, das es das Angeln nicht gibt. Die meisten Angler haben sich auf eine Zielfischart wie beispielsweise den Karpfen, den Hecht oder die Forelle spezialisiert. Je nach Fischart unterscheidet sich auch die Art zu Angeln.

Besonders das Angeln auf Karpfen hat es einem Großteil der Angler angetan. Der Karpfen ist ein schlauer Fisch, der ein stattliches Gewicht von bis zu 30 Kilo auf die Waage bringen kann. Seine Kampfkraft, die der Karpfen dem Angler beim Drill entfaltet macht ihn zu einem starken Gegner.

Beim Karpfen Angeln kann der Angler auf modernste Materialien zurückgreifen. Die Angeln selbst sind durch moderne Verbundmaterialien extrem belastbar und halten auch dem stärksten Karpfen stand. Aber auch die Köder, die man zum "Karpfen Angeln">Angeln auf Karpfen verwendet, wurden stets weiterentwickelt und verbessert. Das Angeln auf Karpfen hat sich in den vergangenen Jahren so stark verändert das es mit dem Angeln auf Karpfen, wie man es noch vom Großvater kennt, nicht mehr viel zu tun hat.

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.